Die Erdbeere - eine Gaumenfreude


Die Zeit der Erdbeeren ist da!

Frische, saftige Erdbeeren pflücken und sich den Bauch vollschlagen!

Sich mit einer Schale kühlen und mit Honig gesüssten Erdbeeren im eigenen Saft den Gaumen erfreuen!

Was für ein Fest der Sinne!




Viele Beeren besitzen enorme Heilkräfte

Himbeeren, Brombeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, wilde Heidelbeeren, die Beeren der

Felsenbirne (wächst fast in jedem Garten in der Schweiz) etc.


Beeren sind reich an Antioxidantien und somit entscheidend im Kampf gegen freie Radikale und die Oxidation (bewirkt frühzeitige Alterung und fördert Krankheiten).


Beeren enthalten Aminosäuren, Koenzyme und weitere sekundäre Pflanzenstoffe.


Beeren liefern uns Eisen, Magnesium, Selen, Zink, Molybdän, Kalium, Chrom, Kalzium und sogar Spuren von Omega Fettsäuren.


Wilde Heidelbeeren sind eine Klasse für sich und über sie werde ich einen eigenen NL in naher Zukunft schreiben.

Was Beeren alles bewirken können...

...Sie schützen uns vor schädlichen Einflüssen aus der Umwelt. Dadurch wirken sie belebend und verjüngend.


...Sie schützen unsere Organe vor Schäden durch überschüssiges Adrenalin.


...Sie verbessern die Verwertung von Vitamin B12 und bessern verschiedene Schäden im Gehirn aus. Dadurch helfen sie, das Gehirn vor ernsthaften Krankheiten zu schützen.


...Sie helfen bei neurologischen Symptomen und schützen Klappen und Ventrikel im Herz.


...Sie enthalten Polyphenole, welche die weiblichen Fortpflanzungsorgane unterstützen und dadurch die Fruchtbarkeit fördern.


...Sie stärken die Nebennieren und gleichen den Blutzucker aus.


...frisch gepflückt und ungewaschen versorgen sie uns mit wichtigen Probiotika, welche die Bildung von Vitamin B12 im Darm anregen. Zusammen mit Honig verstärkt sich diese Wirkung noch.


Beeren haben auch eine klärende, beruhigende Wirkung auf uns, wenn wir uns verwirrt, ratlos oder haltlos fühlen.


Beeren bringen uns die Fülle in den Bauch und in unser Gemüt und dadurch fällt es uns leichter, freundlich und grosszügig zu sein.


Aus all diesen Gründen sind Beeren auch ideal zum Naschen, zwischen den Mahlzeiten und wann immer du Lust hast. Sieh zu, dass du den ganzen Sommer über immer Beeren in deiner Nähe hast.


Rezept

Beeren mit Kokoscreme

(2 Portionen)


Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren –

Beeren mischen und auf zwei Schalen verteilen.


Creme

Die feste Schicht von 2 Dosen Kokosmilch (nicht schütteln vor dem Öffnen!)

wenig frischen Zitronensaft

wenig Ahornsirup oder Honig

¼ TL geriebener Ingwer

wenig Vanillepulver (nicht Vanillezucker)

alles zusammen mit einer Gabel zu einer Creme verquirlen.


Die Creme über die Beeren verteilen und mit etwas geriebener Zitronenschale und fein gehackten Minze- oder Zitronenmelisseblättern garnieren.



Vergiss nicht, gesunde Lebensmittel haben sehr starke Heilkräfte. Deshalb ist es so wichtig täglich gesundes Obst, Gemüse, Kräuter und Wildpflanzen zu essen.


Lasst uns den Sommer und das Leben geniessen!


Bleib gesund und bis bald!


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen